3D-Röntgenaufnahmen für eine optimale Behandlungsplanung

Wir bieten unseren Kollegen die Anfertigung und Befundung von Aufnahmen ihrer Patienten  mit unserem Dentalen Volumentomographen an.


Vier verschiedene Fields of View (FOV) – 50 × 50, 80 × 50, 80 × 80 und 100 × 80 mm stehen uns zur Verfügung für Einzelzahnaufnahmen bis hin zu Kieferscan inkl. 8er. Die Aufnahmen können in 3 Auflösungen – 200 µm (grob), 120 µm (Standard) und 80 µm (fein) erstellt werden.


orangedental paxi3dgreen web

Mit diesen Aufnahmen gewinnen Sie maximal Sicherheit bei folgenden Indikationen:

  • Implantatplanung zum Schutz anatomisch gefährdeter Strukturen und präoperativer Evaluation der anatomischen Verhältnisse
  • OP-Planung zur sicheren Durchführung oralchirurgischer Maßnahmen bei direkter Nähe zu anatomisch gefährdeten Strukturen (Weisheits­zahn­osteotomie/ Wurzel­spitzen­resektion/ Zystektomie)
  • Parodontale Diagnostik zur differenzierten Beurteilung des Knochenabbaus, Behandlungsplanung und Prognosestellung
  • Endodontische Überprüfung zur Beurteilung der Qualität von Wurzelfüllungen/apikalen Osteolysen/ Ausheilungsprozessen für die Bewertung, Behandlungsplanung und Prognosestellung
  • Komplexe präprothetische Planung zum Ausschluss von parodontalen und apikalen Prozessen zur Sicherung einer guten Langzeitprognose
  • Ausschluss einer dentogenen Sinusitis
  • Abklärung von Schmerzen unbekannter Herkunft, die oft von unentdeckten Entzündungsherden herrühren. Studien* zeigen, dass 34 % aller Entzündungen an der Wurzelspitze in herkömmlichen Panoramaschichtaufnahmen nicht sicher beurteilt werden können.

Überweisungsbogen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen